Die Eulen erwachen am Grindel

Die neue Pfadfindergruppe hat sich am  21.10. zum ersten Mal getroffen und der Name steht fest: die Eulen!

Mit vier Kindern da zu sitzen ist jedoch etwas traurig. Darum möchte ich noch einmal bitten: Macht ganz viel Werbung für die neue Gruppe. Für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren stehen unsere Türen offen. Wenn ihr als jemanden in diesem Alter habt, bringt ihn/sie mit. Wir würden uns freuen, wenn wir eine große bunte Truppe werden.

Der nächste Termin ist der 04.11. und für die Eulen ist das noch einmal eine Kennenlern-Stunde. Eine gute Chance also noch einzusteigen.

ENDLICH – eine neue Pfadi-Gruppe startet!

Du bist 6-8 Jahre alt? Dann komm ab dem 21.10. zur neuen Pfadfindergruppe!
Wir treffen uns am 21.10. um 11 Uhr mit den Eltern (bis 12:30 Uhr). Danach treffen wir uns alle 2 Wochen sonntags (10-12:30 Uhr) in den Räumen unseres Gemeindehauses (Grindelberg 13-15).
Wir freuen uns auf dich!!!

hier: unsere Termine und Programm

Ankündigung: Camporee 2019

Nächstes Jahr ist es wieder so weit. In Verbindung mit der Teenie-Freizeit wird im Sommer 2019 das Camporee in Portugal stattfinden! Bist du dabei?

Was ist das? Das Camporee ist ein Internationales Pfadfinderlager des CPA welches alle 4 Jahre stattfindet. Dieses ist gedacht für Kinder von 12-16 Jahren. Wer gerade so auf der Kippe steht sollte sich unbedingt reinschummeln lassen, denn ihr werdet es nicht verpassen wollen! Das heißt für die Kids. 2 Wochen lang Pfadfinder. Eine Woche in der eigenen Gruppe, Freundschaften knüpfen, Gott näher kommen und das fremde Land erkunden. In der 2. Woche geht es dann ans Eingemachte: Pfadfindergruppen aus fast ganz Europa und teilweise auch von anderen Kontinenten versammeln sich und erleben gemeinsam ein unvergessliches Abenteuer. Mit einem großartigen Anspielteam wird die Bibel lebendig  und der Zeltplatz zu einer Kulisse für ein episches Schauspiel. Helfer aus aller Welt werden Workshops anbieten, die jedes Pfadfinder-Herz höher schlagen lassen. Das geht über mit Pfeil und Bogen schießen über komplizierte Knoten und schöne Armbänder bis hin zu Spiel und Spaß in einem kulturellem Gemenge aus aller Welt. Dabei entstehen Freundschaften die ein leben Lang halten können.
Als Andenken an diese Zeit bekommt jeder Teilnehmer zwei Abzeichen, die zeigen, dass sie bei diesem Abenteuer dabei waren. Außerdem haben sie dort die Chance ihre Halstücher zu tauschen, mit Kindern aus aller Welt.

Für weitere Fragen stehen unsere Gesamtleitung (Jan und Rahel Röper) und auch ich selbst (Joris) gerne zur Verfügung.

Ende des Jahres werden die Anmeldungen freigeschaltet. Ich werde versuchen so fix wie nur möglich diese zu verlinken wenn die Anmeldungen frei geschaltet sind.

(Als kleine Info: Ebenfalls gibt es in 2020 und dann alle 4 Jahre ein deutschsprachiges Scout-Camporee für 16+ Jährige)

Unsere Hansa-OL-Ergebnisse 2018 🎉

Ohne unsere geplante Vorbereitung während des Sterley-Wochenendes haben unsere Pfadi-Gruppen wie folgt abgeschnitten:

Jungpfadfinder: „Die schlauen Delfine“ (11. Platz), „Die coolen Delfine“ (2. Platz)🥈
Pfadfinder: „D.s.R.“ [?] (4. Platz)
Scouts: „Die grindler Flitzer“ (4. Platz), „Grindel Scouts“ [?] (2. Platz)🥈

und unsere Sonderkategorie in der wir ohne Konkurrenz gestartet sind:
Altpfadfinder: „Grindel Scouts“ [?] (1. Platz) 🥇

Und auch wenn wir vielleicht nicht überall erster geworden sind, so hatten wir nach meiner Einschätzung alle einen Haufen Spaß. Die Spitzenplätze krallen wir uns dann im nächsten Jahr. Aber auch die dies jährigen Ergebnisse können sich sehen lassen.

Die neuen Pfadi-Termine bis zu den Winterferien sind da

Das Programm steht noch nicht überall fest, aber hier habt ihr einmal die Daten für die nächste Zeit. [In überarbeiteter Version]

7.-9.09. [Wochenende in Sterley] ⚠ wurde verschoben ⚠
16.09. OL (ACHTUNG: außerhalb des 2 Wochen-Rhythmus)
21.-23.09. [Wochenende in Sterley] ⚠
7.10. Ausfall wegen der Ferien
21.10 (Start der neuer Gruppe!! 🎉)
4.11.
25.11. Weihnachtsbasar
02.12. Ausfall
16.12. Weihnachtsfeier

Bilder für die Homepage!

Wir haben uns auf der Leiterbesprechung zusammen gesetzt und sind auf diesen Punkt zu sprechen gekommen. Und wir möchten Bilder hochladen. Einmal von den Leitern, dass zu jeder Gruppe möglichst alle Leiter klar zu erkennen sind. Und zum anderen aus Fahrten, etc. von den Kindern. Dazu werden wir in der kommenden Zeit noch ein Blatt für die entsprechende Erlaubnis erstellen. Das ganz läuft über mich (Joris). Wenn es also soweit ist, werden die Zettel direkt bei mir abgeben.

Und wer das nicht möchte, dass sein Kind bei uns auf der Website abgebildet wird, möchte mir bitte eine Mail an joris.strzelec@gmx.de schreiben, oder den Zettel ausgefüllt mit einer Verneinung an mich abgeben. Damit ich die entsprechenden Namen von der Liste streichen kann. Ich werde immer die Bilder durchgehen und nur die hochladen, bei denen ich von allen abgebildeten Kindern die Erlaubnis habe. Die Namen werden nicht veröffentlicht!

Das ganze ist auch für uns ein erstes, aber viele Gruppen haben das bei sich schon längst eingeführt. Es wird Zeit, dass der Grindel da aufholt.